SeelenGarten & LebensRaum

Termine und Veranstaltungen

 

Veranstaltungen in der Praxis SeelenGarten & LebensRaum

 

Achtsamkeitskurs, die offene Übgruppe für alle, die sich mit dem Thema befassen möchten: Die Kurse sind in der Praxis Würzburger Höhe 35, 97084 Würzburg-RottenBAUER. Bitte bis zwei Tage vor dem Termin anmelden wegen der Plätze, Beginn ist immer 19.30 Uhr. Unkostenbeitrag pro Abend 10 Euro.

 

Hier die Termine: MO 18. 9., DI 10. 10., MI 8. 11., MO 4. 12., DI 16. 1., MI 28. 2., MO 19. 3., DI 17. 4., MI 16. 5., MO 18. 6., DI 17. 7. Ich freue mich sehr auf euch. Jeder kann jederzeit neu dazukommen! Jeder Abend behandelt ein in sich abgeschlossenes Thema, deshalb ist ein Einstieg jederzeit problemlos machbar. Gern Freunde mitbringen, das hilft oft beim ersten Mal :-)))

 

 

Ausbildungskurse in Rottenbauer

 

Differentialdiagnose für Heilpraktiker für Psychotherapie – Prüfungstraining

Die Stellung einer sauberen Diagnose ist die Voraussetzung für die Entscheidung einer angemessenen Therapie. Die Differentialdiagnose ist ebenso wichtig – warum ist etwas diese Krankheit, jene ähnliche aber nicht? Wir gehen in diesem Intensivprüfungskurs an einem Wochenende durch die gesamte ICD-10 und fragen: Was sind zu allen Diagnosen die Differentialdiagnosen? Wir schauen uns zahlreiche Prüfungsfragen dazu an. Der Kurs ist am 9. und 10. September, jeweils 9 bis 16 Uhr. Kurskosten für beide Tage inklusive ausführlichem Skript und Verpflegung 200 Euro. Bitte bald anmelden, da Kleingruppe. Der Kurs ist für alle geeignet, die im Herbst oder im März 2018 zur Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt gehen möchten.

 

Gesprächstherapie nach Rogers startet am 22. Oktober. Der Kurs richtet sich an Therapeuten und alle, die gern mehr erfahren möchten über Wertschätzung und liebevollen Umgang miteinander. Es sind sechs Sonntage, ein Sonntag pro Monat, 9 bis 16 Uhr. Kosten für alle Kurstage inklusive Skripten und Verpflegung 600 Euro. Infos zu den Terminen und Lehrplan bitte bei mir anfordern. Bitte auch hier bald anmelden, weil es nur wenig Plätze gibt und die Teilnahme dann nach Anmeldedatum entschieden werden muss. Notfalls wird es eine Warteliste geben.

 

Ein neuer Ausbildungsgang in Cardea-Therapie® startet am 4. November. Im ersten Jahr ist es ein Samstag im Monat mit dem Themenkreis Gesprächstherapie, im zweiten Jahr ein Wochenende im Monat mit systemischer Arbeit und Hypnotherapie. Insgesamt 36 Kurstage, immer 9 bis 16 Uhr. Lehrplan, Kosten, Termine bitte bei mir erfragen. Der Kurs richtet sich an alle, die psychotherapeutisch arbeiten möchten. Infos zu dieser Ausbildung inklusive Leitbild finden sich auf der Homepage: www.seelengarten-krokauer.de

 

Aufbaukurs Cardea 2: „Der innere Schulungsweg des Therapeuten“. Die Arbeit mit verschiedensten Klienten und ihren Themen bewegt den begleitenden Therapeuten. Immer wieder geht es um Abgrenzung, Schutz, aber auch Stärkung. Das gelingt, indem der Therapeut mutig seinen eigenen inneren Entwicklungsweg geht. Wie das aussehen kann, werden wir an sechs Sonntagen ab Juni 2018 gemeinsam erarbeiten. Der Kurs richtet sich an Absolventen der Cardea-Ausbildungen, aber auch an alle Therapeuten, die bereit sind, sehr genau auf ihre inneren Anteile zu blicken und sich ganz bewusst und mit vollem Herzen auf einen inneren Schulungsweg zu begeben. Termine (alle sind 2018, also nächsten Sommer): 10. Juni, 8. Juli, 23. September, 28. Oktober, 11. November und 9. Dezember. Kurszeit Sonntag, 9 bis 16 Uhr. Kosten 100 Euro pro Kurstag inklusive Skript und Verpflegung. Wer noch mitmachen möchte, bitte Bescheid geben, weil die Liste fast voll ist.

 

 

Vorschau für die beliebten Herbstkurse zum Planen

Am Dienstag, 3. Oktober, findet die „Wickelkunde“ statt. Wir werden uns in Theorie und Praxis mit dem Thema Wickel und Auflagen beschäftigen. Unkostenbeitrag 100 Euro, Kurszeit 9 bis 16 Uhr, inklusive ausführliches Skript und Verpflegung. Bitte bis 25. September verbindlich anmelden. Danke!

 

Am Feiertag Allerheiligen, Mittwoch, 1. November, ist unser Kurstag Aromapflege und Räuchern. Am Vormittag widmen wir uns der Beschäftigung mit ätherischen Ölen, ihrer Herstellung, Verwendung, Einsatzmöglichkeiten in Kosmetik und Pflege, am Nachmittag geht es um das Geheimnis der Rauhnächte, um Räucherwerk und Rituale, zum Abschluss wird eine Hausräucherung gezeigt. Unkostenbeitrag 100 Euro, Kurszeit 9 bis 16 Uhr, inklusive ausführliches Skript und Verpflegung. Bitte bald anmelden, der Kurs ist erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Danke!

 

 

Vorträge in der Praxis in Rottenbauer

 

Hier die Themen und Termine bis Jahresende zum Vorplanen. Do., 21. 9.: Den Drachen der Dunkelheit mutig bekämpfen – Kraft sammeln wie Nüsse. Do., 19. 10. Im Einklang mit der Natur: Loslassen üben. Wir schauen auf eine alte walisische Geschichte, die uns ungeahnte Weisheiten vermitteln kann. Do., 9. 11. Der Weg des Lebens – krumm oder gerade? Wir werden uns mit dem zweiten Teil der walisischen Geschichte und den Geheimnissen dahinter beschäftigen und erstaunliche Entdeckungen machen. Do., 7. 12. Advent: Welches Licht möchte ich entzünden?

Gewünscht waren für die Vorträge Märchen, Geschichten und altes Wissen. Ich werde also versuchen, bei allen Vorträgen diesen Wünschen nachzukommen. Lasst euch überraschen! Wer auch schon die Themen/Termine Januar bis Sommerferien haben will, einfach melden.

 

Da die Platzzahl begrenzt ist, bitte ich um rechtzeitige Anmeldung per Mail oder auf dem AB (Telefon 0931 - 6 32 96, immer bis Montag vor dem Vortrag) für die Vorträge.

Unkostenbeitrag pro Vortrag sind 5 Euro.

Ich freue mich auf euch!

 

 

 

Veranstaltungen in der VHS Kitzingen

 

Vortrag: Herbstliches Krafttanken: Mit Schwung, Mut und guter Laune in die dunkle Jahreszeit. Mittwoch, 4. Oktober, 19.30 Uhr im Saal der Alten Synagoge Kitzingen. Einfach kommen – herzliche Einladung. Ein kleiner Unkostenbeitrag wird am Eingang erhoben.

Am Mittwoch, 29. 11., 19.30 Uhr wird es im Großen Saal der Alten Synagoge um Informationen rund um Depression und Burnout gehen. Wir schauen uns diese Krankheitsbilder an, woran man sie erkennt und welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt. Ein Infoabend für Betroffene und Angehörige. Einfach kommen! Ein kleiner Unkostenbeitrag wird am Eingang erhoben.

Ein Vortrag wird sich ganz dem Thema „Froh zu sein bedarf es wenig“ widmen. Was brauchen wir denn für Freude und Fröhlichkeit im Alltag? Das werden wir am Mittwoch, 21. Februar, um 19.30 Uhr gemeinsam herausfinden. Einfach kommen! Ein kleiner Unkostenbeitrag wird am Eingang erhoben.

Das Seminar im Wintersemester wird an zwei Mittwochabenden jeweils 19.30 Uhr im Foyer in der Alten Synagoge im Februar sein: Am 10. und 17. Januar werden wir uns auf Erkundungstour zu unseren Sinnen begeben. Eine Reise zum Staunen – was wissen wir denn schon darüber, wie wir aus Geräuschen Worte im Kopf entstehen lassen, wie wir Gleichgewicht halten, die Wärme empfinden? Für alle Neugierigen, die einiges über ihren Körper lernen möchten. Bitte über die VHS anmelden, das geht nach den Sommerferien direkt!

 

Infos direkt bei der VHS-Kitzingen, vhs.kitzingen.info.

 

 

Vortrag an der Volkshochschule Igersheim

 

Ich freue mich sehr, dass ich zum ersten Mal am Montag, 23. Oktober, zu Gast an der VHS Igersheim mit dem Vortrag „Du bist verantwortlich für mein Glück, oder?“ sein darf. Wir starten um 19.30 Uhr im Musiksaal im Kulturhaus in Igersheim. Ich bin so gespannt darauf, weil ich in Igersheim aufgewachsen bin.

 

 

Kurs an der anthroposophischen Akademie Vaihingen an der Enz

 

Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie: Der laufende Kurs hat es  am 9. Juli geschafft, dann ist Durchpowern bis Oktober für die Prüfung angesagt! Allen von Herzen ganz viel Erfolg! Im Herbst starten wir am 28. September mit dem nächsten Lehrgang. Infos und Curriculum direkt hier: www.akademie-vaihingen.de/therapie/heilpraktiker_psychotherapie_anthroposophie

 

Die Ausbildung ist an sieben Wochenenden von Donnerstag bis Sonntagmittag. Der Donnerstag (ab 17 Uhr) ist der Einführung in die Anthroposophie gewidmet, Freitagvormittag geht es um anthroposophische Therapie, Freitagmittag, Samstag und Sonntag ist der Lernstoff für die angehenden Prüflinge.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Akademie!

 

Ich freue mich sehr, dass ich auch in den laufenden Ausbildungen der angehenden Familien- und Sozialgestalter mitwirken darf – wir werden uns um die psychiatrischen Krankheitsbilder kümmern, uns aber auch mit der Seelenarbeit und Carl Rogers befassen!

 

 

 

Termine und Veranstaltungen im Heilpraktiker-Institut-Leisten finden Sie hier.

 

(C) 2013 Christine Krokauer